WERTE
ERHALTEN 

Die Restaurierung eines Metallobjektes setzt sich aus vielen Arbeitsschritten zusammen und bedarf viel Wissen, Behutsamkeit und Feingefühl. Das Objekt muss zunächst von alten Lackschichten fachgerecht – oft auch von Hand – befreit werden.

Nach diesem Vorgang werden Reparaturen und Ausbesserungen nach alter Handwerkskunst durchgeführt. Um die freigelegte Arbeit vor Korrosion zu schützen, werden wieder viele verschiedene Lackschichten aufgebracht. Auf Wunsch folgt eine Patinierung und Veredelung, z.B. mit Blattvergoldung.

Wir haben schon viele Restaurierungen an öffentlichen und privaten Gebäuden durchgeführt. Das bekannteste Objekt ist der Erbdrostenhof in Münster. Hier wurden 1994 die Einfriedung und 2012 die Balkongitter, sowie die Krone, restauriert.